Medical Taping Concept

 

Immer wenn Muskeln nicht gut funktionieren, kann dies zu einer Reihe von Beschwerden und Erkrankungen führen. Das Medical Taping Concept ist eine neue Tapethechnik, die sich grundsätzlich von den bisher bekannten Methode des Bandagierens und Verbindens unterscheidet.


Das Taping ist eine einfache Methode, um den körpereigenen Heilungsprozess zu aktivieren. Es bewirkt, dass die Haut, durch die zielgesetzten Tapes, nicht nur angehoben, sondern in Verbindung mit den Körperbewegungen auch gedehnt wird. Hierdurch wird das Bindegewebe gelockert, ein besserer Abfluss der Lymphe ermöglicht und der Selbstheilungsprozess des Körpers, durch eine höhere Stoffwechslung angeregt. Verletzungen und Beschwerden werden gemildert. Der Körper kann schneller genesen.


Auf  Ebene der Muskulatur führt das Taping sowohl zu einer permanenten Massage als auch zu einer dauerhaften Lymphdrainage, die für eine bessere Durchblutung im Muskelgewebe sorgen. Die sanfte Stützung des Medical Tapes, im Gegensatz zu konventionellen Tapes, entlastet den Muskelzug. Wenn das Medical Tape im Bereich von Meridianen oder Akupunkturpunkten geklebt wird, bringt es eine mit der Akupunktur vergleichbare Stimulation der innere Organe mit sich.


Durch das Medical Taping entsteht eine sehr breit angelegt Wirkung und dies ohne operative Maßnahmen oder Medikamente.

Das angewandte CureTape® wird aus hochwertigem Baumwollstoff hergestellt. Es verfügt über eine Antiallergische Acryl-Klebesicht, sehr gute Elastizitätseigenschaften und schränkt Bewegungen nicht ein. Dicke und Gewicht sind vergleichbar mit der menschlichen Haut. Das Tape ist wasserfest und kann über mehrere Tage getragen werden


Preis ab € 13,- je nach Anwendungsbereich, inklusive Material.

  Aleacura

 

  Ganzheitliche Massage-

  und Körpertherapie

  Alex Geerts

  Hauptstraße 12

  82343 Pöcking

  am Starnberger See

  08157 - 92 67 015

  01575 - 3 47 37 73

 

 Im 5 Seen Land; www.5sli.de

Starnbergammersee Region